Unser Team

Lukas

Gründer | Yogalehrer

Als selbstständiger Unternehmer und Inhaber von Personal Training Studios begeistere ich mich seit 2013 dafür, anderen Menschen mehr Energie und Bewegungsfreiheit zu verschaffen. Yoga ist seit vielen Jahre mein Energiespender, um die persönlichen Herausforderungen im Alltag besser zu meistern. Nach meiner ersten Yoga-Ausbildung 2017 (200 Stunden Hatha-Yogalehrer bei Way Yoga auf Malta) war es mein Wunsch, den ganzheitlichen Ansatz von Yoga auch beruflich einfließen zu lassen.

Nach vielen Personal Training-Einheiten, Firmencoachings mit Yoga und einer 200-Stunden-Vinyasa Lehrerausbildung auf Bali (Yogaunion) im Jahr 2020, war der Wunsch einen öffentlichen Yogaraum zu schaffen schon sehr präsent.

Mit der Gründung von Yoga Garden geht dies nun in Erfüllung. Yoga ist für mich eine gute Möglichkeit, um Bewegung und Begegnung mit mir selbst zu verbinden.

In einer Umgebung, in der so viele Gedanken gedacht und so wenig im Körper gespürt wird, möchte ich Momente des Ausgleichs bieten.

Ich habe mit der Yogapraxis zu viel mehr Freude und Fülle im Leben gefunden. Vielleicht ergehts dir auch so!?

Mein Lieblings-Guru Zitat:  »Ein Gramm Praxis wiegt schwerer als eine Tonne Theorie« Patanjali

Helena

Yogalehrerin

Yoga begleitet mich seit über 22 Jahren. 2016 habe ich meine Yogalehrerausbildung (100 Stunden) abgeschlossen und unterrichte seitdem Hatha Yoga im Yesudian-Stil. Dieses Yoga ist eine sanfte und ruhige Form von Yoga und eignet sich für jedes Alter. Jede Bewegung wird achtsam ausgeführt, mit wohltuenden Atemübungen, begleitet von Affirmationen.

Es ist mir eine Freude Menschen in ihrem Alltag mit mehr Leichtigkeit, Wohlbefinden und Körperbewusstsein durch Yoga zu unterstützen.

Adrian

Yogalehrer

Ich fand meinen Weg zum Yoga, als ich 2014 in einen Burnout kam. Durch die Übungen des Yin Yoga bekam ich genau diesen Ausgleich. Ich kam zur Ruhe, mein

Körper entspannte und ich durchlebte all die Emotionen, die sich als Verspannungen angestaut hatten. Außerdem wurde ich weicher (emotionaler), verständnisvoller, weniger reizbar und geduldiger. Ich lernte, dass es essenziell wichtig ist, sich in seinem Körper wohlzufühlen, um glücklich zu sein.

Seitdem verbinde ich Hatha Yoga mit Yin Yoga, da es meiner Meinung nach perfekt ausgleicht. Die Asanas aus dem Hatha Yoga stärken und erwärmen den Körper, regen den Kreislauf an und bringen die Energien im Körper zum Fließen. Dadurch kann man im Yin Yoga dann sehr gut in die Tiefe gehen, entspannen und loslassen.

Ende 2022 begann ich meine Selbstständigkeit und verbinde nun all mein Wissen und meine Lebenserfahrung, um meinen Mitmenschen in jedem Fall bestmöglich unterstützen zu können. Dies tue ich als Coach, Yoga-/Meditationslehrer und Masseur.

»Im Yoga lernt man, dass man sich auch in unkomfortablen Positionen entspannen und ausruhen kann. Man lernt, dass der Atem dein wichtigster Begleiter in schwierigen Lebenssituationen ist.«

Portrait Susanne Grümmer Yogalehrerin

Susanne

Yogalehrerin

Seit meiner ersten Begegnung mit Yoga im Jahr 2018, die aufgrund großer körperlicher Beschwerden begann, hat sich eine tiefe Leidenschaft für Yoga in mir entwickelt. Diese Praxis wurde zu einem unverzichtbaren Begleiter, der mir half, viele persönliche Herausforderungen leichter zu meistern. In Anbetracht dessen wurde mein Wunsch, diese Liebe und die transformative Kraft des Yogas mit anderen zu teilen, geboren.
Mit 200 Std. intensiver Ausbildung im Non-dual Kashmir Shaivism Tantra und zusätzlichen 50 Std. der heilenden Praxis des Soma Chandra Yin in Verbindung mit Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM), bin ich tief in die Kunst des Yogas eingetaucht.


Durch eine Kombination aus tiefer Atmung, fließenden Bewegungen und meditativer Praxis lade ich dich ein, dich auf eine Reise der Selbsterkenntnis und Entfaltung zu begeben und all dies in einem sicheren, wertungsfreien Raum. In meinen Stunden wirst du nicht nur körperliche Stärke und Flexibilität aufbauen, sondern auch innere Ruhe und Klarheit finden. Es ist mir eine große Freude meine Liebe zum Yoga mit dir teilen zu dürfen.

Carina

Yogalehrerin

Als studierte Sängerin, ausgebildete Moderatorin und Trainerin für Stimme und Rhetorik stehen für mich Gefühle, Kommunikation und der Umgang mit mir selbst und meiner Umwelt grundsätzlich im Zentrum meines Denkens und Handelns. Die Yogapraxis lehrt mich einen achtsamen Umgang mit mir zu finden. 2020 startete ich meine Yogaausbildung (513 Stunden Hatha Yoga). Hier entstand der Wunsch mein Wissen mit meinen Mitmenschen zu teilen, in der Hoffnung, dass sie ebenso wertvolle Erfahrungen machen und sich selbst ganz neu und immer in Liebe begegnen. 

»Yoga ist wie Musik: Der Rhythmus des Körpers, die Melodie des Geistes und die Harmonie der Seele erschaffen die Symphonie des Lebens.« (B. K. S. Iyengar)

Porträt Melli

Melanie

Yogalehrerin

Sich selbst und anderen mitfühlender zu begegnen, einen liebevolleren und geduldigeren Blick auf sich und seine Mitmenschen zu richten und Vertrauen in die unterschiedlichsten Wege zu entwickeln, lehrt mich Yoga nun seit über zehn Jahren. Den Wunsch Yoga weitergeben zu können, habe ich mir durch meine Yoga-Ausbildung (Vinyasa Flow) vor vier Jahren ermöglicht. Ob als Yogalehrerin, Systemische Beraterin oder Sozialarbeiterin begleite ich nun Menschen ganzheitlich auf ihren unterschiedlichsten Lebenswegen. Dabei selbst Schülerin bleiben zu dürfen, bedeutet für mich stets gemeinsam zu wachsen.

Ich freue mich darauf dich im Yoga Garden zu begrüßen und gemeinsam die Freude am Yoga zu teilen!

»Manche Menschen glauben, Durchhalten macht uns stark. Doch manchmal stärkt uns gerade das Loslassen.« –  Hermann Hesse

Mehr von uns

Bekomme alle Infos zu unseren Events, Workshops etc.

Yoga Garden Stuttgart

Gablenberger Hauptstraße 27

70186 Stuttgart

Pure Yoga Playlist

2 Videos
Play Video